Das Auto von Michael Schumacher wurde bei Sotheby’S zum Rekordpreis versteigert

UNTERHALTUNGEN

Das Fahrzeug des legendären deutschen Rennfahrers Michael Schumacher wurde bei einer Auktion bei Sotheby’s für den Rekordbetrag von 14,8 Millionen US-Dollar verkauft, wie von Forbes berichtet wurde.

Mit diesem Auto wurde Schumacher im Jahr 2003 mit Ferrari zum sechsten Mal zum Formel-1-Weltmeister gekrönt.

Der bisherige Preisrekord für ein Fahrzeug wurde im Jahr 2007 aufgestellt, als das Meisterauto von 2001 für 7,5 Millionen US-Dollar verkauft wurde.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass Michael Schumacher am 29. Dezember 2013 bei einem Skiunfall in den französischen Alpen schwer verletzt wurde und eine schwere traumatische Hirnverletzung erlitt.

Seitdem hat der 53-jährige Deutsche keine öffentlichen Auftritte mehr gemacht.

Seine Frau hat berichtet, dass der legendäre Fahrer nicht mehr in der Lage ist, sich alleine zu bewegen.

(Visited 142 times, 1 visits today)
Rate article