Bruce Willis hält sich fest an der Hand seiner Tochter, während er Thanksgiving mit seiner Familie verbringt

SHOWBUSINESS

Scout LaRue Willis teilte ein herzerwärmendes Video mit ihrem Vater Bruce Willis, als ihre Familie zusammenkam, um Thanksgiving zu feiern.

In dem Clip, der auf ihrer Instagram Story gepostet wurde, hielt Scout ihre Hand für ihren Vater hin und strahlte, als er seine Hand oben auf ihre legte. Dann umschloss sie seine Hand fest. Mit der Bildunterschrift des Videos schrieb Scout: „Mein Mann“.

Die 32-Jährige postete dann ein Bild mit ihrem Vater, während sie sanft ihren Kopf in seine Hand legte. Scout sah schön aus in einem weißen Oberteil, das mit zarten blauen Blumen verziert war und große Puffärmel hatte. Das Paar feierte Thanksgiving mit ihrer großen Familie. Bruces Frau Emma Heming Willis teilte einen Schnappschuss auf ihren Social-Media-Kanälen, während sie gemeinsam etwas Qualitätzeit verbrachten.

Auch zu sehen waren Bruces zwei Kinder mit Emma – die 11-jährige Mabel und die 9-jährige Evelyn. Mit der Bildunterschrift des Beitrags schrieb Emma: „Ich bin dankbar und dankbar, diese Art von Liebe zu kennen. Ich wünsche euch allen einen frohen Erntedankfest.“

Fans liebten das Familienfoto und kommentierten mit guten Wünschen. „Ich wünsche euch allen ein gesegnetes Thanksgiving. Ihr habt so eine schöne Familie, und eure Arbeit in der Pflege hat mich wirklich bewegt. Danke“, sagte ein Fan.

Eine andere Person kommentierte: „Frohes Thanksgiving! Gott segne euch und eure Familie. Die Liebe ist offensichtlich und wunderschön“, während ein Dritter hinzufügte: „Reine Liebe! Frohes Thanksgiving Emma und Familie.“

Es wurde bekanntgegeben, dass Bruces Familie ihn vor einem Jahr mit einer Diagnose von frontotemporaler Demenz (FTD) konfrontierte. Der Schauspieler wurde zunächst mit Aphasie diagnostiziert und trat aus seiner Hollywood-Karriere zurück.

L-R Scout LaRue Willis, Bruce Willis, Tallulah Willis, Schwangere Rumer Willis
In einer Erklärung sagte seine Familie: „An Bruces erstaunliche Unterstützer, als Familie wollten wir teilen, dass unser geliebter Bruce mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat und kürzlich mit Aphasie diagnostiziert wurde, was seine kognitiven Fähigkeiten beeinträchtigt. Als Ergebnis davon und nach reiflicher Überlegung tritt Bruce von der Karriere zurück, die ihm so viel bedeutet hat.“

 

Später wurde jedoch bekanntgegeben, dass Bruces Zustand zu FTD fortgeschritten ist. Diese Art von Demenz verursacht „Herausforderungen bei der Kommunikation“, emotionale Probleme und eigenartiges Verhalten.

Es wurde nun bekannt gegeben, dass Bruces Zustand leider verschlechtert ist. Glenn Gordon Caron, Schöpfer von „Moonlighting“ und enger Freund von Bruce, beschrieb ihn als „außergewöhnlichen Menschen“, sagte aber, dass er nun seine Fähigkeit zu sprechen verliert.

 

„Bruces Krankheit ist eine fortschreitende Krankheit, also konnte ich vor der Krankheit mit ihm kommunizieren, bevor sie ihn so inkomunikativ machte, wie er jetzt ist“, sagte er der New York Post. Glenn erinnerte sich daran, wie sein Freund es „geliebt hat, jeden Morgen aufzuwachen und sein Leben in vollen Zügen zu leben“, bevor er darüber nachdachte, wie sehr Bruces Krankheit ihn zurückgeworfen hat.

(Visited 4.994 times, 1 visits today)
Rate article