Schaut euch an, wie Keith Urban und Nicole Kidman „The Fighter“ bei einem Auto-Sing-Along perfekt hinbekommen!

SHOWBUSINESS

Keith Urban und Nicole Kidmans verspieltes Duett von „The Fighter“

Keith Urban und Nicole Kidmans Autofahrt-Performance von „The Fighter“ ist ein perfektes Beispiel für #CoupleGoals. Ihre Chemie ist von Anfang an spürbar, mit einer spielerischen Einführung, die in das Lied übergeht. Trotz eines kleinen Problems mit dem Autoradio wechselt Urban reibungslos in den gefühlvollen Refrain.

Das Duett des Paares im Call-and-Response-Stil zeigt Kidman, wie sie verspielt eine Disney-Prinzessin kanalisiert, die ihre Liebe besingt. Ihre charismatische Präsenz im Video, das schnell 10 Millionen Aufrufe auf Urbans YouTube-Kanal sammelte, festigt ihren Status als eines der beliebtesten Promi-Paare Australiens.

„The Fighter“, ursprünglich ein Duett mit Carrie Underwood von Urbans neuntem Album „Ripcord“, erhält in dieser lockeren Auto-Jam-Session einen besonderen Charme. Während Kidmans Gesang vielleicht leise ist, ist ihre Darbietung punktgenau und zeigt ihr musikalisches Talent, das sie bereits in Filmen wie „Moulin Rouge!“ und in Live-Auftritten mit Urban unter Beweis gestellt hat.

Die Wahl von „The Fighter“ für ihr Duett ist passend, da die Liedtexte über beständige Unterstützung in einer Beziehung mit Urban und Kidmans eigener Bindung resonieren. Urban hat sogar erwähnt, dass das Lied von seiner Beziehung zu Kidman inspiriert wurde, was ihrer Darbietung eine persönliche Note verleiht.

(Visited 43 times, 1 visits today)
Rate article