Der Vater von zwei Jungen wurde von vielen für seine Aktionen im Supermarkt gelobt.

INTERESSANTE GESCHICHTEN

Ein Vater war mit seinen beiden Kindern in einem Supermarkt. Während er in der Schlange wartete, bemerkte er, dass die ältere Frau vor ihm Schwierigkeiten hatte.

Er gab ihr etwas, und er wurde sofort zum Star. Er sagte, er habe die am wenigsten außergewöhnliche Sache getan. Wie viele Menschen sind bereit, einem Fremden in Not zu helfen? Leider gibt es nicht viele. Doch diejenigen, die es tun, sind der Grund, warum diese Welt existiert.

Ein Mann namens Ryan O’Donnell war mit seinen zwei Kindern im Supermarkt einkaufen.

Nachdem sie alles gekauft hatten, was sie brauchten, gingen Ryan und sein Sohn zur Kasse. Sie bemerkten eine ältere Frau vor ihnen, die versuchte, mit ihrer Karte zu bezahlen, aber sie wurde wiederholt abgelehnt. Um zu verhindern, dass sie mit leeren Händen nach Hause ging, beschloss Ryan, ihre Lebensmittel zu bezahlen.

Die Einkäufe der alten Frau beliefen sich auf 44 Dollar, und Ryan nahm sofort 50 Dollar aus seiner Brieftasche, um die Kosten zu decken.

Ryan führte diese gute Tat aus, ohne zu bemerken, dass jemand zusah und Fotos machte.

Die Geschichte von Ryans kleiner Freundlichkeitstat sowie die in den sozialen Medien geteilten Fotos erregten viel Aufmerksamkeit und Applaus von vielen Menschen. Als er von einer lokalen Medienanstalt gefragt wurde, warum er sich entschlossen habe, die Lebensmittel der Frau zu bezahlen, sagte Ryan: „Ich habe das getan, was meine Eltern mir beigebracht haben: anderen zu helfen, wenn ich konnte!“

Wenn wir mehr Ryans hätten, stellen Sie sich vor, wie die Welt aussehen würde. Wenn diese Geschichte Sie inspiriert hat, TEILEN Sie sie mit Ihren Facebook-Freunden!

(Visited 25 times, 1 visits today)
Rate article