Papa wird dafür beschimpft, dass er seine Kinder so mitnimmt, dass sie spazieren gehen, aber er․․․

INTERESSANTE GESCHICHTEN

Kinder großzuziehen kann heutzutage schon eine Aufgabe für sich sein. Junge Eltern müssen nicht nur Meinungen von Familienmitgliedern hören, sondern auch mit zufälligen Fremden im Internet klarkommen, die ihre Erziehungsmethoden kommentieren.

Jordan Driskell ist ein junger Vater von fünf Fünflingen. Seine Fünflinge sind gerade 5 Jahre alt. Wie Sie sich vorstellen können, ist es recht anstrengend, sich um 5 Kinder zu kümmern, die im gleichen Alter sind. Besonders im Alter von 5 Jahren, wenn ein Kind neugierig ist und die Umgebung erkunden möchte.

Der 31-jährige Vater Jordan Driskell beschloss, eine kreative Lösung für sein Problem zu finden. Er kaufte Leinen für Kinder, um seine lebhaften Kinder zu kontrollieren, wenn sie zusammen in der Öffentlichkeit sind.

Früher hatte Driskell einen 6-Sitzer-Kinderwagen, den sie für ihre große Familie benutzten. Das wurde jedoch sehr schnell mühsam, weil die Kinder genervt waren, wenn sie darin saßen. Der Kinderwagen war auch äußerst unpraktisch, um ihn überallhin mitzunehmen.

Das hilft den kleinen Kindern, ihre Umgebung zu erkunden, wenn die Familie ohne ihren Vater unterwegs ist, ohne dass er sie aus den Augen verliert oder die Kontrolle über sie verliert und sie somit sicher hält!

Driskell veröffentlichte ein Video vom Familienausflug ins Aquarium, das viele negative Reaktionen der Eltern zur Folge hatte. Das Video der Kinder an Leinen wurde viral mit über 3 Millionen Aufrufen. Hunderte von Menschen kommentierten, dass die Kinder keine Tiere seien und daher nicht angeleint werden sollten.

Andere kommentierten: „Wenn du den Druck nicht bewältigen kannst, dann bekomme nicht so viele Kinder.“

Andere äußerten ihre Verachtung in Form von Ratschlägen: „Könnt ihr eure Kinder nicht einfach richtig erziehen? Besprecht mit ihnen, warum Weglaufen riskant ist.“

Dr. Deborah Gilboa, eine Expertin für Elternschaft und jugendliche Entwicklung, hatte eine andere Meinung. Sie glaubt nicht, dass eine Leine Ihr Kind denken lässt, es sei ein Tier. Und wenn die Alternative zur Leine darin besteht, zu Hause zu bleiben, dann ist die Leine natürlich die bessere Option!

Dr. Gilboa sagte, eine Leine sei ein großartiges Werkzeug für jüngere Kinder oder neurodiverse Kinder, um in einer öffentlichen Umgebung kontrolliert zu werden. Sie sagte jedoch, dass es problematisch sein könnte, wenn ein neurotypisches Kind mit acht oder neun Jahren nicht mehr an der Leine ist und daher seine Zuhörfähigkeiten nicht entwickelt hat.

Bis dahin sollten Eltern in der Lage sein, effektiv mit ihren Kindern verbal zu kommunizieren, anstatt sich auf Werkzeuge wie Leinen zu verlassen.

Eltern sollten die Freiheit haben, ihre Kinder nach ihren eigenen Vorstellungen zu erziehen, ohne unnötiges Urteil von der Gesellschaft zu erfahren.

Was halten Sie von Kindern an Leinen in der Öffentlichkeit? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen. Teilen Sie diesen Artikel auch mit Freunden und Familie, um herauszufinden, was sie denken!

(Visited 5 times, 1 visits today)
Rate article