Beachten Sie diese seltsamen schwarzen Punkte in Ihrer Küche, Sie müssen wissen, was sie bedeuten

INTERESSANTE GESCHICHTEN

„Neben dem Austausch von Nachrichten, dem Kontakt mit Freunden und dem Teilen von Fotos sind soziale Medienplattformen wie Facebook und Reddit auch großartig, um bei einer Vielzahl von Problemen Hilfe zu erhalten.

Kürzlich hat eine Mutter Fotos von seltsamen schwarzen Flecken an ihrer Sockelleiste und Wand auf einer Fanseite von Mrs. Hinch geteilt und andere Benutzer gebeten, ihr zu helfen, herauszufinden, was diese Flecken sein könnten.

Die Mutter fragte: „Weiß jemand, was das ist? Es ist vor etwa einer Woche auf der Sockelleiste meines Esszimmers aufgetaucht. Es gibt auch Stücke an der Tapete und dem Boden, die ich jeden Tag reinige!“

„Es sieht nicht unregelmäßig aus; es sieht aus wie Farbspritzer, ist es aber nicht“, schrieb sie dann in dem Beitrag. Wie üblich haben uns die Trolle nicht enttäuscht.

Viele Leute hatten Ideen, was diese seltsamen Flecken sein könnten. Einige dachten, die Bilder zeigten Fliegenkot, während andere dachten, es sei Spinnenkot.

„Das ist ein häufiges Problem zu dieser Jahreszeit: Spinnen hinterlassen überall ihren Kot. Der Dettox-Spray funktioniert gut dagegen“, sagte jemand. „Das sind Spinnenkot von Fliegenaufnahme.“

„Ich habe das auf meinem Fenstersims“, sagte jemand anderes. Leute lassen oft Spinnen die ganze Zeit ins Haus, aber sie gelten nicht als unerwünschte Schädlinge.

Noch besser ist, dass einige Spinnen als nützlich gelten, da sie natürlicherweise Insekten töten.

Außerdem machen Spinnen wie jedes andere Lebewesen ihre Notdurft. Aber wissen Sie, wie Spinnenkot aussieht?

Es stellt sich heraus, dass Spinnenkot eher wie eine dicke, dunkle Flüssigkeit aussieht, die Farbspritzern ähnelt.

Ein „Bolus“, der eine unverdaute Kugel aus ihrer Nahrung oder einem versehentlich verschluckten Netz ist, ist etwas, das einige Spinnen zusätzlich zu ihrem Kot produzieren.

Diese sehen wie weiße Kugeln aus, die aus zerbrochenen Insektenteilen bestehen. Es ist wichtig zu wissen, dass Spinnennetze nicht giftig sind, aber sie sind sehr schwer zu entfernen und können unschöne Flecken an Wänden, Möbeln und Stoffen hinterlassen.“

(Visited 13 times, 1 visits today)
Rate article